Wichtige Mitteilung an alle Haushalte!

18.09.2020

ENTWARNUNG!!!
Das Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden!
In: Theilheim, Hergolshausen, Garstadt, Essleben, Waigolshausen,
Ettleben, Werneck, Zeuzleben und Mühlhausen
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
das Gesundheitsamt hat das für den oben genannten Versorgungsbereich bestehende Abkochgebot für das Trinkwasser mit sofortiger Wirkung aufgehoben.
Das Trinkwasser wird jedoch nach wie vor gechlort. Die Chlorung erfolgt nach strenger Maßgabe der
Trinkwasserverordnung. Gesundheitliche Beeinträchtigungen bestehen nicht.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass das mit Chlor desinfizierte Wasser für Aquarien ungeeignet ist!
Sobald die Desinfektion mit Chlor nicht mehr notwendig ist, werden wir Sie hierüber informieren.
 
Bitte beachten Sie!
Trotz sorgfältiger und umfangreicher Netzspülungen können sich besonders in Ihrem privaten häuslichen Leitungsnetz Reste verunreinigten Wassers befinden. Bitte lassen Sie deshalb unbedingt in Ihrem Haus an einigen Wasserhähnen, besonders in der Küche, dasWasser so lange laufen, bis es kühl, klar und sauber aus dem Wasserhahn fließt.
 
Sollten Sie dennoch anhaltende Auffälligkeiten feststellen, informieren Sie uns bitte umgehend.
Bitte geben Sie die Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.
 
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der folgenden Tel. Nr.: 09725 700-0 gern zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
gez. Martin Stahl
Stellv. Betriebsleiter

 



Zurück

Weitere News aus dem Landkreis