Wahlhelfer zur Landtags- und Bezirkswahl am 14.10.2018

28.03.2018

Aufgrund des Anstieges des Briefwahlaufkommens in den letzten Jahren, wird der Markt Werneck einen weiteren Briefwahlbezirk einrichten. Somit werden gegenüber der Bundestagswahl 2017, weitere Wahlhelfer benötigt. Alle Interessierten werden gebeten sich mit dem Wahlamt (Frau Wilde ( 09722/2256 . heidi.wilde@werneck.de) in Verbindung zu setzen bzw. den unten aufgeführten Antrag ausgefüllt beim Markt Werneck abzugeben. Voraussetzung für die Aufnahme in das Verzeichnis der Wahlhelfer ist das passive Wahlrecht für die jeweilige Wahl (Mindestalter 18 Jahre).


Antrag Wahlhelfer Markt Werneck.pdf

Zurück

Weitere News aus dem Landkreis