Nachbarschaftshilfe stößt auf reges Interesse

24.11.2017

Am Montag, den 20.11.17 stellten die Kooperationspartner der Nachbarschaftshilfe im Markt Werneck ihre Ideen den Bürgerinnen und Bürgern in einer öffentlichen Informationsveranstaltung vor. Viele waren der Einladung gefolgt und informierten sich im neuen Kath. Pfarrzentrum über die Möglichkeiten selbst Helfer zu sein, oder auch Hilfe anzufragen.

Um die Nachbarschaftshilfe nun mit Leben zu füllen, werden weitere Helferinnen und Helfer gesucht. Bei Koordinatorin Tanja Müller laufen die Fäden zusammen. Sie hat Fragebögen für interessierte Helfer und Hilfesuchende erstellt, die bei ihr im Rathaus oder unter www.werneck.de erhältlich sind. Bei Bedarf werden die Unterlagen auch gerne per Post verschickt. Frau Müller ist im Rathaus zu erreichen: am Dienstag und Freitag von 8-12 Uhr und am Donnerstag von 13:30-17:30 Uhr, Tel. 2279,
E-Mail: tanja.mueller@werneck.de



Zurück

Weitere News aus dem Landkreis